Startseite
    Alltagsleben
    selfmade
    Fotos
    Texte
    Test/Quizzes
    Videos
  Über...
  Archiv
  Lieblinks
  Gstebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   
   Aktionsblog
   Akua (meine Ma)
   Andre
   Dani (alt)
   Dookie Wookie
   Emikos World
   Hallveig
   Mikelfisch
   MySpace
   Ragnatela
   Schattenwelt
   Sternenstaub
   Valle del sole

Photobucket
Photobucket
Besucherstatistik

http://myblog.de/appearingsoul

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
selfmade

Ich habe heute morgen verschlafen. Als ich mir schnell noch einen Kaffee machte und dann ins Bad huschen wollte, war es besetzt. Photobucket Doch ich habe es noch rechtzeitig geschafft mich fertig zu machen.
Nach der Kirche hatte ich dann einen Brenhunger und musste erstmal bei meiner Oma frhstcken. Mittagessen gab es dann bei meiner Tante. Mein Stiefvater wollte nicht so lange bleiben, also sind wir dann auch bald wieder gefahren. Das passte mir auch ganz gut. Zusammen sind wir dann zum Friedhof gegangen. Meine Ma und mein Stiefvater htten heute ihren 15. Hochzeitstag.

Wieder zu Hause packte ich sofort meine Malutensilien aus und machte mich ans Werk. Ich wollte schon immer einen Buddah malen.

Buddah gemalt

Die Farben und vor Allem aber die Strukturpaste, die gar keine ist, mssen erst noch trocknen. Ich hatte keine Strukturpaste mehr, so mischte ich goldfarbenen Dekosand mit Mosaikkleber, Serviertenkleber und zustzlich noch Goldfarbe. Bin mal gespannt wie es nach dem Trocknen aussieht und ob der Sand nun auch auf der Leinwand hlt.
Eventuell muss ich dann noch mal mit gold drber malen.


Photobucket

Auf dem Kopf malte ich dicke Punkte mit Windowcolor Konturenfarbe und klebte damit auch einen Dekostein auf die Stirn.

So war es dann doch noch ein ausgefllter schner kreativer Tag.


Photobucket

Euch einen guten Wochenstart!





30.3.08 20:57


Werbung


Heute habe ich eine Geburtstagskarte fr meinen Onkel gebastelt.

Photobucket


Photobucket


Meine Ma hatte in Sachen Karten basteln absolut mehr Geschick als ich. Angefangene Osterkarten mit ihrer Handschrift habe ich in ihren Bastelsachen gefunden. Die werde ich wohl niemals fertig stellen und abschicken. Der Empfnger bekme wohl einen Schrecken wenn er ihre Handschrift erkennt.

Werde mir nun mal ein Tsschen Kaffee trinken und dann mal berlegen womit ich denn den knurrenden Magen befriedige, denn vor lauter Bastelei und Aufrumarbeiten habe ich das Mittagessen ganz vergessen. Dann werde ich wohl noch ein paar Hausarbeiten erledigen mssen, denn morgen komme ich nicht dazu. Ab morgen wird es etwas stressig. Erst muss ich noch in die Stadt, die sicherlich berfllt sein wird. gnarf Dann werde ich einen versprochenen Kuchen, Oster- Krnze und Hasen backen. Abends muss ich dann auf den Geburtstag meines Onkels. Sonntag frh dann mit dem Gebck zu meiner Oma. Dort werde ich dann bis Nachmittags bleiben. Also werdet ihr wohl die nchsten Tage nichts von mir hren. Ich wnsche euch dann jetzt schon ein schnes Osterfest!


Photobucket





Photobucket
21.3.08 14:50


An Frhling ist leider wie vorhergesagt nicht zu denken. Es schneit und heute ist es wieder ganz schn strmisch, was ich ja gar nicht mag, wenn ich alleine zu Hause bin. Allerdings habe ich die letzten Tage richtig gut geschlafen. Vielleicht hat mir tatschlich der geregelte Tagesablauf gefehlt.
"Das schwarze Buch der Geheimnisse" habe ich schon durch. Ich habe es regelrecht verschlungen. Ich kann dieses Buch nur wrmstens weiter empfehlen.
Ein neues Buch wartet schon darauf gelesen zu werden.

Photobucket


Es handelt von einem Mdchen, dass eine Liste, mit den Dingen, die sie bis zu ihrem 25 Geburtstag, erleben will, geschrieben hat. An diesem Tag stirbt sie jedoch bei einem Autounfall. Die Fahrerin, die voller Schuldgefhle steckt, findet diese Liste, die dann ihr eigenes Leben verndert.

Ich bin so fasziniert von dem letzten Buch, dass ich fast gar nicht mag das Nchste an zu fangen. Es wird mich mit Sicherheit nicht so sehr fesseln. Doch ich werde mich wohl bald berwinden und es mal anfangen.

Heute habe ich mal wieder einen Bastelladen besucht. Eigentlich wollte ich mir bloss Federn besorgen fr einen Traumfnger. Doch wei ich noch nicht genau, wie dieser aussehen soll. 2 Plastikkugeln habe ich mir auch noch mitgenommen, damit die eine, die ich schon besass Gesellschaft bekommt und in der Hoffnung, dass mir irgendwann mal einfllt, was ich daraus machen kann. Doch der Einfall liess nicht lange auf sich warten. Nachdem mir mein Sohn in der Kche beim Splen geholfen hat, legte ich sofort los mit Kleben und zerreissen.
Und das ist das Resultat:

Photobucket


Allerdings mssen die Kugeln erst einmal trocknen. Gestehen muss ich auch, dass sie nicht ganz so toll im ausgeschalteten Zustand aussehen.

Ich wnsche euch einen schnen Abend und eine gute Nacht mit wunderschnen Trumen, auch ohne Traumfnger!


Photobucket
20.3.08 20:32


Ich habe heute ein wenig das Fotobuch, welches ich meiner Freundin erstellen liess, mit Stempeleien und Co. verschnert.

Photobucket


Vogelnestherz


Irgendwie finde ich es ganz furchtbar so eine Woche zu Hause zu verbringen, ohne kreativ zu sein. Doch mir fllt nicht wirklich etwas ein und dann bin ich auch wieder lustlos, was mich dann wieder rgert. Na ja, ein bissl was habe ich dann doch gemacht. Das ist schon mal wieder ein kleiner Anfang.


Photobucket


Photobucket


Photobucket


Rose


Photobucket


Kunst...


Mein Sohn fhrt morgen fr eine Woche auf Klassenfahrt. Mir ist jetzt schon mulmig wenn ich an die Abende denke, die ich nun alleine bin. Ausserdem macht man sich doch irgendwie immer Sorgen. Eigentlich bin ich ja heute schon alleine, aber bisher habe ich mich beschftigt und war gut abgelenkt. Am liebsten wrde ich sogar wieder arbeiten gehen, damit ich wenigstens einen geregelten Tagesablauf habe. Na ja irgendwie muss ich da wohl durch.


Werde mich gleich schon mal ins Bett begeben. Euch wnsche ich eine gute Nacht!


Photobucket


brigens habe ich seit Tagen enorme Probleme zu bloggen oder mich bei myblog ein zu loggen. Hoffentlich legt sich das bald wieder. Meine Bilder oder hochgeladene Signaturen verschwinden auch stndig. Kein Wunder also, wenn ich mir Sorgen um den Blog meiner Ma mache.


9.3.08 23:01


Ich habe mal wieder Lampen gebastelt. Genau so ein Gestell ist mir bei meinem letzten Versuch brigens durch gebrochen. Dieses Exemplar ist auch etwas schief geliefert worden, doch diesmal werde ich mich hten daran rum zu biegen. Die Lampenschirme sind noch nicht befestigt. Aber einen Blick darauf werfen kann man schon mal.

Photobucket

Photobucket

Photobucket


Habe heute auch wieder vergeblich versucht die Musik auf meinem Blog zu ndern. Festgestellt habe ich, dass sich wieder nichts aktualisieren lsst, weder mein Headerbild noch in der Navileiste. Genau das Problem halt, welches ich schon auf dem alten Blog hatte. An der ber Seite kann ich auch nichts verndern. Was nutzt schon das neue Layout von myblog, wenn nichts funktioniert. Ich hoffe nun, dass sich das Problem bald lst. Kann ja nicht schon wieder meinen Blog wechseln. Dabei habe ich mich endlich hier eingewhnt.

Euch wnsche ich einen schnen Samstag Abend!


12.1.08 22:07


Heute habe ich wieder einige Teelichthalter gebastelt. Mein bestes Lampengestell ist mir leider durch gebrochen. Irgendwie stand der Stnder schief und ich wollte ihn wieder gerade biegen, da hatte ich pltzlich 3 Teile in der Hand.*grummel*

Aber hier nun meine Teelichthalter:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Hier eine Lampe mit Fassung und Glhbirne:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Ein Gestell habe ich auch wieder angefangen mit Perlen zu befdeln:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Bin mal gespannt, wann dieses fertig wird. Eigentlich wollte ich auch noch Weihnachtskarten schreiben, doch nun habe ich hunger. Hoffe mit dem Essen verschwinden auch meine Kopfschmerzen, die mich den ganzen Tag schon plagen.



16.12.07 16:09


Das Frhstck heute morgen habe ich nicht so gut vertragen. Mir wurde danach doch wieder etwas bel. Aber einen neuen Versuch werde ich in Angriff nehmen. Kartoffen mit Brokkoli und anderem Gemse sind schon im Ofen.

Aber nun zu den Kerzenleuchtern:


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Den anderen habe ich heute gebastelt. Es ist wirklich aufwendiger, als es aussieht. Auerdem habe ich zum ersten Mal mit selbstklebender Lampenfolie gearbeitet und gerade diese dann an den Leuchter zu nhen war nicht ganz so einfach.

Nun kann ich also 2 Personen zu Weihnachten damit beglcken. Aber nun mache ich mich ber die Kartoffeln her.



12.12.07 14:56


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung